Die Hölle des Nordostens!

Geschrieben von Norman am .

2018 07 01 mittenwaldeFacts:
28 Runden 1,2km kleines und großes Kopfsteinpflaster beim 3. GAAC - Altstadtrennen Mittenwalde.
Gute Führungsarbeiten von den beiden Picardellics Anton und Norman neben wenigen anderen.
Anton immer in den ersten 4 Positionen.
Norman versuchte nach 13 Runden wegzufahren, ihm gelang allerdings nur ein mittelgroßer Vorsprung der nach einiger Zeit in der Gruppe recht schnell rangefahren werden konnte.
Anschließende eine Attacke eines Einzelnen, an dem Anton dran bleiben konnte, es gelang das restliche Feld auseinander zu ziehen.
Norman konnte als Einziger an die beiden ranfahren, das Trio baute seinen Abstand stetig aus, zum Glockenschlag in der letzten Runde setzte sich Norman an die Spitze. Anton an dritter Position, bereit für den Finalen Sprint.
In der letzten Kurve boxte ihm ein Pflasterstein die Kette vom Kettenblatt was entscheidende Sekunde kostete und einen Sieg nunmehr unmöglich machte.
Im leichten Anstieg zur Ziellinie konnte Norman seine Position nicht bis zum Schluss halten und somit belegten die Picardellics Platz 2 und Platz 3 und nahmen als Andenken jeder einen Pflasterstein mit nach Hause.

0
0
0
s2smodern
powered by social2s