EBM, 4HT, DTM - Arzgebirg, wie bist du schie!

Geschrieben von ThomasH am .

EBM2017 ThomasDer Spätsommer ist (fast) vorbei und damit auch wieder die tollen und traditionsreichen MTB-Veranstaltungen im Erzgebirge – natürlich unter Teilnahme der Picardellics. 25. Erzgebirgs-Bike-Marathon (EBM) in Seiffen, 21. Vier-Hübel-Tour (4HT) in Oberwiesenthal und 22. Drei-Talsperren-Marathon in Eibenstock. Es gibt natürlich noch einige mehr – für mich sind diese aber die Highlights des Jahres.
Dank einiger Trainingsausfahrten mehr als in den Vorjahren, lief es in diesem Jahr eigentlich ganz gut. Beim EBM musste ich allerdings aufgrund des Sturzes im letzten Jahr mal wieder von ganz hinten starten - von wegen NETTOZEIT ;-(, auch meine (freiwillige) Wahl des Chickenways warf mich 2 mal um einige Plätze zurück – hat trotzdem Spaß gemacht. Da ich Uwe W. trotz genannter Hindernisse einholte, wäre unsere gemeinsame Ziellinienüberfahrt ein tolles Bild gewesen – leider waren die Fotografen hier nicht bereit und es bleibt bei der gleichen Zeit in der Ergebnisliste.
Ein absolutes Top-Ereignis war die 4HT – hier ohne weitere Picardellics-Starter. Die 90 Kilometer, 2300 Höhenmeter und 4 Hübel (Gipfel) sind weniger technisch, damit auch für meine Gewichtsklasse machbar – trotzdem waren die letzten Anstiege eine echte Herausforderung!! Die Zielanfahrt am Fichtelberg brachte Gänsehautfeeling. Und die Gesamtzeit in der ersten Hälfte der Ergebnisliste war für mich auch sehr erfolgreich. Auch das Wetter hat gepasst und war optimal.
Schließlich bildete für mich wieder Drei-Talsperren-Marathon in Eibenstock den Abschluss. Und diesmal trotz völlig anderer Wetterprognosen wieder mit Regen, jedoch erst nach einigen Kilometern. Auch hier war ich mit meinem Ergebnis sehr zufrieden.
Natürlich bleiben die Alpen das Top-Reiseziel, allerdings bekommen wir mit dem Erzgebirge vor der Haustür doch schon einiges geboten!!

4HT2017 ThomasDTM2017 Thomas
0
0
0
s2smodern
powered by social2s