Wir können auch Mountainbike

Geschrieben von Administrator am .

MTB Marathon DresdenAm Feiertag wird Rad gefahren! Vielleicht auch ein Rennen? Ein Rennen in unser Stadt? Aber sicher!
Bereits zum dritten Mal organisierte der benachbarte Radsportclub DSC Dresden mit Cheforganisator Markus Weinberg den Dresdner Mountainbike Marathon. Das die Veranstaltung nach und nach größer wird, merkt man zu einem an den vielen Startern und der immer größeren Konkurrenz. Doch die Moutainbikefraktion der Picardellics scheuten sich dieser nicht und stand mit 8 Männern und einer Frau pünktlich 09:30 Uhr am Start. Die Strecke bot alles was die Dresdner Heide hergibt und das Tempo von Anfang an war gnadenlos hoch. Matze konnte sich fest in der Spitzengruppe etablieren, mit immer größer werdenden Abstand war Gruppe 2 mit Michi besetzt und alle anderen mehr oder weniger dicht dahinter.
Matze konnte sich durch Streckenkenntnis und den schnellsten Beine am Schluss im Sprint den Gesamtsieg und AK Ü40 holen. Uwe, besser bekannt unter Picco, hatte den Kontakt zur Spitzengruppe zwar schon am Anfang verloren, doch war nie wirklich weit weg. Und so schaffte er es auf einen hervorragenden 3 Platz bei den Männern Ü40. Sandra kämpfte sich tapfer über die vielen Wurzeln und schwang sich die Abfahrten waghalsig herunter. Ihr Engagement wurde ebenfalls mit einem 3. Platz bei den Frauen Ü40 geehrt. Alle anderen Fahrer unseres Vereins, Michi, Mischka, Thomas H. Uwe W., Dirk und Stefan T. fuhren ebenfalls sturzfrei sehr passable Ergebnisse ein.

MTB Marathon DresdenMTB Marathon Dresden
0
0
0
s2smodern
powered by social2s